Orlando – Daytona Beach

13. Tag 25.04.2000, Dienstag Orlando – Daytona Beach Nach einem ausgiebigen Frühstück bei Perkins im Hotel fahren wir auf der I 4 von Orlando nach Daytona, wo wir schon ca. 11 Uhr an dem riesigen Stadion eintreffen, wo die Autorennen stattfinden und u.a. der Film “Tage des Donners” mit Tom Cruise gedreht wurde. Für 16 $ p.P. Eintritt kommen wir in die Ausstellung, wo wir einen realen Boxenstopp von Zuschauern gemacht erleben können und am Fahrsimulator selbst Rennen fahren können. Dazu sehen wir eine Ausstellung von alten Rennwagen bis zu den modernen von heute und einen IMAX-Film über ein Daytona 500 Rennen. In einem Bus machen wir anschließend eine Rundfahrt direkt auf der Rennbahn – wir sind beeindruckt von der …

weiterlesen ….Orlando – Daytona Beach

Orlando

12. Tag 24.04.2000, Montag Orlando Heute ist zum zweiten Mal Sea World angesagt, da man beim zweiten Mal freien Eintritt hat und wir beim ersten Besuch noch nicht alles sehen konnten. Nach einem ausgiebigen Frühstück bei Perkins im Hotel fahren wir durch die edlen Vorstadtviertel von Orlando. In Sea World ist es heute nicht so voll, da das Wetter ziemlich bedeckt ist. Als erstes machen wir die Reise nach Atlantis – mit dem Boot geht es durch eine Art Geisterbahn immer weiter in die Höhe, um mit einem grusligen Absturz ins Wasser zu enden. Danach gehen wir zu den Delfinen und sehen uns noch mal die Show an. Weiter geht´s zu den Selöwen und Robben, die von den Zuschauern gefüttert …

weiterlesen ….Orlando