Tampa – Orlando

10. Tag 22.04.2000, Samstag Tampa – Orlando Nach einem reichhaltigen Frühstück starten wir auf der I 4 nach Orlando. Bald kommen die ersten Abfahrten zur Mickey Mouse (Disneyland). Wir biegen bei Sea World ab und erreichen bald einen riesigen Parkplatz (6 $). Vor Sea World sind lange Eintrittsschlangen. Für ca. 100 $ sind wir drin und streicheln bald die ersten Rochen, die sich ziemlich schleimig anfühlen, nachdem die Haie gestern im Aquarium von Tampa eher „reibeisig“ waren. Im Delfinbecken schwimmen sehr viele herum und lassen sich auch gleich anfassen und füttern. Weitere Shows sind: Define und Orca-Wale (Shamu) und eine sehenswerte Wasserski-Vorführung. Danach sehen wir uns noch das Pinguin-Center mit den niedlichen Frackträgern und die Wild-Arctic mit der Simulation eines …

weiterlesen ….Tampa – Orlando

Tampa

9. Tag 21.04.2000, Freitag Tampa Nach einem leckeren Frühstück im Hotel fahren wir nach Downtown in Tampa. Vorbei an den Hochhäusern geht es zum Hafen und zum Florida Aquarium (12 $ p.P.). Einen kostenlosen Parkplatz finden wir gleich in einer Seitenstraße. Schon von außen ist das Aquarium ein beeindruckendes Gebäude. Innen ist es riesig und nach Themengebieten aufgeteilt: Korallenriff (leider mit Plastikpflanzen, aber dafür mit ca. 1.500 verschiedenen Fischen), Wetlands, Strand. Am Korallenriff verfolgen wir eine Show mit einem Taucher im Becken und vielen guten Erklärungen. In den Wetlands können wir Enten, Fische und Pflanzen bewundern, dazu rosa Löffler und sehr niedlich: schwimmende Otter beim Spielen beobachten. Beeindruckend ist auch das Haibecken und das Becken mit den Stingrays und Moränen. …

weiterlesen ….Tampa