SPF Records und Probleme mit E-Mail Weiterleitungen

UPDATE MAI 2019

Hinweis!

OPENSPF ist plötzlich und unerwartet von der Bildfläche verschwunden. Lesen Sie bitte diesen Artikel dazu:

https://www.getmailbird.com/what-spf-resources-are-available-now-that-openspf-org-is-gone/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Es soll eine Weiterleitung einer E-Mail Adresse eingerichtet werden.

info@heilbad-jachymov.de soll an info@laznejachymov.cz weitergeleitet werden.

Die Weiterleitung erfolgt auf einem Server von all-inkl.com.

Bild_00100

 

Habe testweise eine E-Mail von web.de geschickt und bekomme diesen Fehler, der tschechische Server will es wegen SPF nicht annehen.

http://www.openspf.org/Why?id=qwdcmkop%40web.de&ip .13.131.25&receiver=bq


Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen:

info@heilbad-jachymov.de
Fehler bei der Zustellung der Nachricht an diese E-Mail-Adresse. Versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihr Helpdesk.

Die folgende Organisation hat Ihre Nachricht zurückgewiesen: ax.virusfree.cz.

Diagnoseinformationen für Administratoren:

Generierender Server: dd6312.kasserver.com

info@heilbad-jachymov.de
ax.virusfree.cz #<ax.virusfree.cz #5.0.0 smtp; 550 Please see

https://www.getmailbird.com/what-spf-resources-are-available-now-that-openspf-org-is-gone/

: Reason: mechanism> #SMTP#

Ursprüngliche Nachrichtenkopfzeilen:

Return-Path: <qwdcmkop@web.de>Received: from mout.web.de (mout.web.de [212.227.15.3])      by dd6312.kasserver.com (Postfix) with ESMTPS id EA10971454F2  for <info@heilbad-jachymov.de>; Thu, 19 May 2016 12:26:36 +0200 (CEST)Received: from [185.9.110.36] by 3capp-webde-bs32.server.lan (via HTTP); Thu, 19 May 2016 12:26:36 +0200MIME-Version: 1.0Message-ID: <trinity-eefb3724-fd68-4997-8d68-a3d5825fb08a-1463653596242@3capp-webde-bs32>From: qwdc mkop <qwdcmkop@web.de>To: <info@heilbad-jachymov.de>Subject: =?UTF-8?Q?Test_p=C5=99esm=C4=9Brovan=C3=A9_adresy?= =?UTF-8?Q?_info=40heilbad-jachymov=2Ede?=Content-Type: text/html; charset=”UTF-8″Date: Thu, 19 May 2016 12:26:36 +0200Importance: normalSensitivity: NormalX-Priority: 3X-Provags-ID:


Von einem anderen Provider klappt es.

Erklärung:

Der tschechische Provider lässt dies über eine Weiterleitung nicht zu. Bei dem Provider wird der sogenannte SPF Eintrag geprüft. Bei web.de ist so ein SPF Eintrag hinterlegt. In diesem SPF Eintrag ist festgelegt über welche IP-Adresse von web.de Adressen aus gesendet werden darf. Da durch die Weiterleitung nun die IP von all-inkl.com mit auftaucht, lehnt der empfangende Server die E-Mail ab, da die All-inkl.com IP nicht im SPF Eintrag von web.de hinterlegt ist.