Termine zwischen verschiedenen Outlook Kalendern kopieren oder verschieben

In der Standardansicht ist es im Outlook nicht möglich, Termine leicht zwischen unterschiedlichen Kaledendern zu kopieren oder zu verschieben.

Es nutzt auch nicht, einen Kalender irgendwohin zu “ziehen”, dadurch entsteht ein neuer Ordner.

Der Trick besteht darin, alle Termine auf einmal zu markieren. Nun kann man diese in der Standardansicht nicht alle markieren.

Die Lösung heißt: Die Kalenderansicht so zu ändern, dass man alle Termine markieren kann.

Am besten als Liste:

Bild_00147

2 Gedanken zu “Termine zwischen verschiedenen Outlook Kalendern kopieren oder verschieben

  1. Outlook 2016:
    Termine Markieren –> rechte Maustaste –> Verschieb –> Kalender unter den angezeigten Auswählen –> geschafft!

  2. Das geht bei mir nicht so. Outlook 2016:
    Sobald ich alles markiert habe und Ctr C gedrückt habe, gehe ich zum anderen Kalender in der Listenansicht und nach Ctr Versuchen kommt die Rückmeldung, ob ich wirklich alle Termine “in EINEN neuen Termin” einfügen möchte. Also alle 20 Termine werden dann in einen einzigen gepackt.
    Wie lautet die Lösung jetzt bitte?

Schreibe einen Kommentar

*