Fritzbox: Unerwünschte Rufnummer an der Fritzbox 7390 sperren

Rufsperre einrichten

    1. “Einstellungen”  >”Telefonie” > “Rufsperren” > “Neue Rufsperre”
      1. “Rufart”  -> “einkommende Rufe” auswählen
      2. Im Feld “Rufnummer / Bereich” eine Rufnummer eintragen oder das Feld leer lassen

Wenn Sie eine Rufnummer eintragen, blockiert die FRITZ!Box alle einkommenden Anrufe von dieser Rufnummer. Die Rufsperre greift jedoch nur, wenn der Anrufer seine Rufnummer übermittelt.

    Lassen Sie das Feld leer, blockiert die FRITZ!Box alle Anrufer, die Ihre Rufnummer nicht übermitteln (anonyme Anrufer). Einige Anrufer können ihre Rufnummer allerdings gar nicht übermitteln, weil z.B. der Telefonanschluss oder das Telefongerät zu alt ist. Wenn Sie Anrufe von solchen Anrufern erwarten, sollten Sie anonyme Anrufer nicht sperren.

Wichtig !

Die Anzahl der Anrufsperren beträgt ca. 30. Falls Sie versuchen zu viele Rufnummernsperren einzurichten, gibt es keine Fehlermeldung. Die neue Rufnummernsperre wird einfach nicht gespeichert. Deswegen nach jeder Eingabe einer neue Rufnummernsperre kontrollieren, ob die Rufnummernsperre auch gespeichert wurde. Trotz der Anrufersperre hinterlassen Anrufversuch Einträge in der Anrufliste als „Anrufe in Abwesendheit“.

Rufumleitung

Die Rufumleitung ist praktischer als die Anrufsperre. Sie leiten alle unerwünschten Anrufe auf einen internen Anrufbeantworter um. Wenn der CallCenter Agent anruft, hebt sofort der Anrufbeantworter ab und der Callcenter Agent wird sofort wieder auflegen. Die Anzahl der Rufumleitungen ist genau wie bei den Rufnummernsperren limitiert. Deswegen nach jeder Eingabe einer neue Rufumleitung kontrollieren, ob die Rufumleitung auch gespeichert wurde.

Quellen:

http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Praxis_und_Tipps/14082.php

http://www.axel-sprenger.net/Telefonspam/AntiTelefonspam.html#2._Vermeidung_von_Werbeanrufen

 

Ähnliche Beiträge

AVM Fritzbox 7390: Seriennummer und Firmwareversion anzeigen/auslesen Wenn die Fritzbox Probleme macht und AVM nach der ...
Wireshark Namensauflösung – hosts und ethers Dateien richtig nutzen Wireshark kann für eigene statische Namensauflösun...
VoIP: Gigaset 430A GO: an Fritzbox anmelden Einstellung in dem Gigaset C430A GO: Bei dem G...
Fritzbox 6.23: Proposals / Sicherheitsstrategien Phase 1: dh5/aes/sha dh14/aes/sha dh15/aes...

Schreibe einen Kommentar

*