All-inkl.com: Let’s Encrypt Zertifikate und die www Subdomain

All-inkl.com bietet eine fantastische Möglichkeit, den Datenverkehr per SSL zu verschlüsseln – ohne dafür ein Zertifikat kaufen zu müssen. Das Stichwort heißt Let’s encrypt. Man muss das Zertifikan nur sauber anlegen. Es gibt hausgemachte Probleme, wenn die www Subdomain expliziert angelegt wird (weil die Domain immer auch schon automatisch existiert). Deshalb bekommt man  ja auch extra einen dicken Hinweis im KAS angezeigt.  

ESTUGO Hosted Exchange 2013

MX zum Spam-Gateway zeigen auf das SPAM EXPERTS System, von hier aus wird die Domain zum Exchange Server geroutet: mx01.secure-mailgate.com mx02.secure-mailgate.com MX zum Exchange mail01.hex2013.com mail02.hex2013.com   Einen DMARC und SPF würde ich als TXT in folgender Form setzen: DMARC Name: _dmarc Typ: TXT Wert: v=DMARC1; p=none SPF Typ: TXT Wert: v=spf1 +a +mx +a:hex2013.com -all Autoconfig Einstellungen: Name: autoconfig CNAME Wert: autodiscover-redirect.hex2013.com Name: autodiscover CNAME Wert: autodiscover-redirect.hex2013.com Name: _autodiscover._tcp SRV Prio: 0 Wert: 0 443 outlook.hex2013.com   Spam Gateway von System Experts Im Standardsetup ist tatsächlich nur der MS-Exchange-Server Spamschutz aktiviert und durch den Kunden in der Konfiguration über OWA konfigurierbar. Diese Inklusivspamlösung ist jedoch nicht sehr effizient. Daher setzt man zusätzlich die Software von Spam Experts auf einem …

weiterlesen ….ESTUGO Hosted Exchange 2013